aktuelle Kursangebote

 

Die regulären Kurse des Zirkusviertels sind altershomogen strukturiert, d.h. die Kinder werden gemeinsam älter und können mit zunehmendem Alter in einer Gruppe bleiben. Mit der Erfahrung der Gruppe steigern sich die Möglichkeiten und Herausforderungen. Bei den "älteren" Gruppen fließen auch Theater, Tanz und weitere Darstellungsformen in die Arbeit mit ein.
 
Die Spezial-Kurse widmen sich speziell einem Genre, um die Kenntnisse zu vertiefen und somit neue Impulse in den Basis-Kurs mitzunehmen. Oder aber es gibt hier die Möglichkeit, sich auf ein Requisit zu spezialisieren. Die Spezial-Kurse sind eine tolle Ergänzung zu den Basis-Kursen.
 
Generell ist uns ein starker Betreuungsschlüssel wichtig, um auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen eingehen zu können. Das Training beginnt mit einem gemeinsamen Aufwärmen, bevor dann an ausgesuchten Zirkustechniken gearbeitet wird. Danach steht ein „selbstbestimmtes Training“ auf dem Programm. Je nach Alter und Gruppendynamik gibt es natürlich Zeit für Spiele. 
 
Preise für die regulären Kurse im Nachmittagsbereich
 
Kurs (60 Min.) Mindestbeitrag 30,- pro Monat
Kurs (90 Min.) Mindestbeitrag 40,- pro Monat
Kurs (120 Min.) Mindestbeitrag 45,- pro Monat
 
Unsere Beiträge können nach Selbsteinschätzung gewählt werden. Dieses Prinzip beruht auf gegenseitigem Vertrauen und bietet die Chance, den Beitrag an die persönliche Situation anzupassen. Auch ist der Einsatz des Bremen–Pass möglich. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
 
Die Kindergarten- und Schulkurse werden gesondert berechnet. Wer Interesse an einem Kitaprojekt oder Schulzirkus hat, einfach melden!
 
Anmeldung 
Der Einstieg in die regulären Kurse ist jederzeit möglich, solange Kapazitäten vorhanden sind. Wenn keine Plätze vorhanden sind, kann man sich auf die "Liste der Interessenten" setzen lassen.
Für einen Probetermin ist eine vorherige Anmeldung im Büro erforderlich! Bei Interesse einfach eine Nachricht senden oder telefonisch im Büro melden unter 0421.69 68 04 25.