Praktikum im Zirkusviertel

Vollzeitpraktikum zum 01.09. zu vergeben!
Zum 01. September 2020 vergeben wir ein Vollzeitpraktikum.
Das Praktikum richtet sich vorwiegend an Studierende der Sozialen Arbeit, des Kulturmanagements, der Theater-, Tanz- oder Zirkuspädagogik.
Im Zirkusviertel trainieren und spielen wöchentlich rund 200 Menschen unterschiedlicher Hintergründe. Es ist ein Ort für Kinder, Jugendliche und Familien, die sich mit der Vielfalt des Zirkus beschäftigen. In unserem Winterzirkus und unseren Zirkusspielplätzen arbeiten wir generationsübergreifend mit Eltern und Kindern gemeinsam. Hinzu kommen Ferienangebote und Kooperationen mit Kindergärten, Schulen, sozialen und kulturellen Einrichtungen sowie Mitmachangebote bei Veranstaltungen. Bei unseren Zirkusvorstellungen gibt es Überschneidungen mit anderen darstellenden Künsten wie Theater, Tanz und Musik.
In unserer Arbeit legen wir Wert auf eine gute Balance zwischen Zirkuspädagogik & Zirkuskunst. Es werden Werte wie Teamgeist, Vertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstorganisation und Reflexionsvermögen vermittelt.
 
Die Aufgaben:
Im Büro:
  • Mitgliederverwaltung: An-/Abmeldungen; Kommunikation mit Teilnehmenden, Eltern, Schulen etc. 
  • Marketing: Contentmanagement der Website & Social Media; Verfassen von Programm- und anderen Texten, Unterstützung bei der Werbemittelgestaltung
  • Projektplanung
  • Unterstützung der Projektmittelakquise
In der Praxis:
  • Unterstützung der Kurslehrkräfte
  • Vermittlungskompetenzen der Zirkusdisziplinen erlernen
  • Kursplanung
  • Anleitung von Teilgruppen
  • Unterstützung bei der Organisation von Auftritten
  • Organisation und Betreuung von Ferienangeboten und Kooperationen 
 Voraussetzungen:
  • Idealerweise erste Erfahrungen mit Zirkus(-pädagogik)
  • Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (4 – 16 Jahre)
  • Interesse an praktischer zirkuspädagogischer Arbeit
  • Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Wochenendeinsätzen
  • Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit Excel und Word
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 
Was wir bieten:
  • Eine spannende Mischung aus organisatorischer und praktischer Arbeit
  • Einblicke in einen besonderen Bereich des Kulturmanagements
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem kleinen Team
  • Einbringung eigener Ideen
Die Bewerbungsfrist endet am 01.07.2020.
Ansprechpartner: Eddy Behrens